In Zusammenarbeit mit dem Steirischen Vulkanland bekennen wir uns zum Leitbild der Lebenskraftregion. Ein Leitbild gibt Orientierung und entfacht Sogwirkung, wenn man dranbleibt. Wir möchten auf unsere Stärken setzen und mutig neue Wege im Bereich Kulinarik, Handwerk und Lebenskraft gehen. Die intakte Natur, fruchtbare Böden und ein wertschätzendes Miteinander sind einige der Kraftquellen für die Menschen, die hier leben. Vieles ist schon da, es muss wertgeschätzt und mit innovativen Ideen in die Zukunft geleitet werden.

 

• Was gibt uns als Bürgerinnen und Bürgern der Marktgemeinde Straden diese (Lebens-) Kraft?

• Was können wir tun, um Gäste in unser  Straden einzuladen, um sich ihre Lebenskraft genau hier zu holen?

 

Vielfältige Kraftquellen

Jeder von uns hat vielfältige Kraftquellen. Natur, Sonne, Bewegung, reines Wasser, Lebensmittel, Kultur, Beziehungen, Gemeinschaft in Vereinen, Aufgaben und Spiritualität stärken die Gesundheit. Das, was uns Kraft gibt, möchten wir verstärkt anbieten!

Vieles wird in unserer Region bestens gelebt. Es muss nichts Neues erfunden werden, sondern Bestehendes in Wert gesetzt und mit Ihrer Mitarbeit in  Gemeinschaften weiterentwickelt werden!

 

Was jeder tun kann

Vorbeugung durch gesunden Lebensstil: Eigenverantwortung für die Gesundheit übernehmen,Besuch von Kursen und Vorträgen, … Inwertsetzung von natürlichen Heilkräften: Artenvielfalt erhalten, Blick auf traditionelle Hausmittel richten, Pflanzen, Kräuter anbauen, sammeln, veredeln, …

Lebenskraft in der Natur tanken: Gesundes Freizeitverhalten wie spazieren, wandern, Rad fahren, lachen, spielen, musizieren, singen, … Lebensgrundlagen erhalten: Bewusster Umgang mit Wasser, Boden, Luft, Wald, …